Dies ist eine Plattform im Enstehen für die Idee (viele würden sagen die Tatsache) dass die Erde ein lebendiges, bewusstes Wesen ist.

Veranstaltungen:

Mitte Mai 2015 finden in Kassel, Paderborn und Warburg Lesungen mit Austausch mit Sten Linnander zu seinem Buch „Die Erde spricht: Ich bin bei Euch“ (siehe www.ichbinbeieuch.de) statt.

Danach, von Freitag, den 29. Mai bis Sonntag, den 31. Mai findet ein Erfahrungswochenende statt (siehe Einladung und Programm-Ablauf weiter unten).

Für eventuelle Fragen, wenden Sie sich bitte an Stenlinnander@gmail.com.

 


 

Kassel

Lesung und Austausch

Dienstag, den 12. Mai 2015 um 19.00 Uhr

Im Café Buch-Oase

Germaniastr. 14, 34119 Kassel


Paderborn

Kultur im Café

Lesung und Austausch auf der „Café-Couch

(im Rahmen des Gesundheitszirkel)

Mittwoch, den 13. Mai 2015 um 19.00 Uhr

Im Café Röhren, Mühlenstr. 10, 33098 Paderborn

(Telefon: 05251/22098)


 

Warburg

Lesung und Austausch

Donnerstag, den 14. Mai 2015 um 19.00 Uhr

bei Christian Holtgreve, Am Markt 3, 34414 Warburg


Einladung zu einem Erfahrungswochenende

„Die Erde lebt“

mit Sten Linnander und Freunde

vom 29. bis 31. Mai 2015 bei Warburg

 

In einer Reihe von Lesungen stellt Sten Linnander, Physiker, sein Buch vor „Die Erde spricht: Ich bin bei Euch“. Zum Abschluss dieser Reihe sind alle Interessierten – ob sie an den Lesungen teilgenommen haben oder nicht – herzlich zu einem Wochenende eingeladen, in dessen Mittelpunkt es um eigene Suchbewegungen, Erfahrungen und Reflexionen geht:

Was bedeutet für mich die Verbindung mit der Erde? Wie komme ich in Kontakt mit ihr? Wo und wie ist sie mir selber schon als „lebendiges Wesen“ begegnet? Wie kommuniziere ich mit Tieren, mit Pflanzen, vielleicht auch mit dem Wetter, dem Wasser, der Erde in meinem Garten? Wie wirken sich solche Erfahrungen aus auf meinen Alltag, mein Leben, meinen Blick auf das Leben um mich herum?

Für solche und viele andere, auch sehr eigene, persönliche Fragen möchten wir mit diesem Workshop Anregungen, Austausch und insbesondere einen offenen Erfahrungsraum bieten – in Gesprächen und in der Stille, in den Räumen des Seminarhauses und draußen in der Natur, an einer alten Kultstätte oder einfach unter freiem Himmel.

———————-

Ort:

Seminarhaus Salberg u. Winkler, Bördestr. 3, 34414 Warburg-Menne, Tel. 05641-8954

Zeit:

Freitag, 29.5., ab 18 Uhr bis Sonntag, 31.5.2015 (nach dem Mittagessen).

Preis:

100,00 € für Kost und Logis,

zzgl. 50,00 € Unkostenbeitrag/Seminargebühr.

Anmeldung:

Bis spätestens 20.5.2015 an Sten Linnander (Email: StenLinnander@gmail.com). Der Workshop findet statt, wenn bis dahin mindestens 12 Anmeldungen vorliegen. Nach vorheriger Anfrage per Email ist auch eine spätere Anmeldung jederzeit noch möglich.

Ihre Anmeldung gilt als angenommen, wenn Sie 50,00 € auf folgendes Konto überwiesen haben: Sten Linnander, IBAN: DE30 5004 0048 0140 1447 00. Die weiteren 100,00 € bringen Sie bitte in bar mit.

 

Bei Nichtteilnahme nach erfolgter Anmeldung verfällt der eingezahlte Betrag von 50 € als Unkostenbeitrag, sei denn ein Ersatzteilnehmer wird gestellt. Sollte der Workshop nicht stattfinden, werden die überwiesenen Gelder selbst­verständlich zurücküberwiesen.

 

Bitte mitbringen:

Festes Schuhwerk, Regenkleidung, Sitzunterlage, Sandwich-dose und Thermoskanne, Papier und Schreibstift; gern auch Zeichenblock, Diktiergerät, Fotoapparat und – wer draußen nächtigen möchte – Isomatte und Schlafsack.

 


 

Programablauf Erfahrungswochenende

Die Erde lebt“

 mit Sten Linnander und Freunde

vom 29. bis 31. Mai 2015 in Warburg

 

Freitag, 29. Mai 2015

18.00 Uhr:     Anreise

18.30 Uhr:     Begrüßung und Abendessen; anschließend: nach draußen gehen, jede/r für sich – ankommen „mit allen Sinnen“…

20.00 Uhr:     Erstes Meeting, je nach Wetterlage drinnen oder draußen: „Austausch über eigene Erlebnisse in der Kommunikation mit der Erde, mit Pflanzen und Tieren“

 

Samstag, 30. Mai 2015

ab 8.00 Uhr: Frühstück (ab 7.00 Uhr Möglichkeit zum Tanzen und Meditieren mit Angelika Salmann)

9.30 Uhr:       Morgenrunde: „Erlebtes in Träumen und Gedanken nach dem Abend zuvor“ und Impuls von Sten Linnander: „Die Erde lebt“ – Einstimmung auf den Nachmittag im Freien

ca. 12.00 Uhr: Wir sind draußen (mit Lunchpaketen): „Verbindung mit der Erde an einem alten Kultplatz und anderswo“ (einzeln oder in Kleingruppen)

17.00 Uhr:     Alle treffen sich wieder am Kultplatz; Rückfahrt

18.30 Uhr:     Abendessen

20.00 Uhr:     Austauschrunde und Ausklang mit der Musik von Joachim-Ernst Berendt „Die Töne der Erde“

 

Sonntag, 31. Mai 2015

ab 8.00 Uhr:  Frühstück (ab 7.00 Uhr Möglichkeit zum Meditieren und Tanzen)

9.00 Uhr:       Morgenrunde (mit Impuls von Sten Linnander): „Resonanz und Verbundensein mit der Erde – was bedeutet das für jede/n von uns im Alltag?“

9.30 Uhr:       Exkursion zu „Seiner Majestät, dem Desenberg“

12.00 Uhr:     Abschlussrunde an Ort und Stelle

13.00 Uhr:     Rückfahrt –  Mittagessen –  Abschied

 

Bitte bringt mit: Festes Schuhwerk, Regenkleidung, Sitzunterlage, Sandwichdose und Thermoskanne, Papier und Schreibstift; gern auch Zeichenblock, Diktiergerät, Fotoapparat und – wer draußen nächtigen möchte – Isomatte und Schlafsack.

 

Seminarhaus Salberg u. Winkeler

Bördestr. 3

34414 Warburg-Menne

Tel: 05641 – 8954